Der Typ entscheidet

Eine wichtige Frage vor dem Fensterkauf wird wohl sein, ob Sie sich für Aluminium- oder für Kunststofffenster entscheiden.

Obwohl Aluminium gemeinhin als formstabiler gilt, werden heutzutage in Hinsicht auf Sicherheit und Stabilität mit Kunststofffenstern die gleichen Standards erfüllt. Aluminiumfenster sind nicht unbedingt wesentlich teurer. Sie erhöhen aber den Wert Ihrer Immobilie, da einige Menschen Aluminium als das edlere Material betrachten. BE Fenster bieten unabhängig vom verwendeten Werkstoff ein modernes Erscheinungsbild.

Ein weiteres Kriterium sind die Oberflächen. Diese fühlen sich in der Regel anders an. Aluminiumfenster werden eloxiert oder mit einer elektrostatisch aufgebrachten Pulverbeschichtung versehen. Für Kunststofffenster wird ein durchgefärbter Grundkörper verwendet, welcher bei Bedarf mit langlebigen Folien versehen wird. Bei Bedarf können solche Dekorfolien auch auf Aluminiumfenstern eingesetzt werden, so dass auf diese Weise z.B. auch das Erscheinungsbild einer Holzoberfläche erzielt werden kann.

Lassen Sie sich in einem Punkt nicht täuschen: Moderne Aluminiumfenster liefern genauso gute Dämmwerte, wie solche aus Kunststoff.

© Copyright 2020 Urbanek Bauelemente